Darmstädter Go-Tage

22.-25. Juni 2000 im Bessunger Schlößchen

Ergbnisse der Darmstädter Go-Tage 2000

Hier gibt es die Ergebnisse, Berichte und Fotos früherer Darmstädter Go-Turniere.

Während der diesjährigen Darmstädter Go-Tage gibt es neben dem Hauptturnier ein umfangreiches Rahmenprogramm. In der Hoffnung, dass für jeden Go-Spieler etwas dabei ist, freuen wir uns auf eine rege Teilnahme. Es ist selbstverständlich möglich, auch nur an einigen Veranstaltungen teilzunehmen und andere auszulassen.

Donnerstag, 22. Juni (Fronleichnam):

Go-Seminar für Anfänger und fortgeschrittene Spieler bis ca. 1 Dan. In Kleingruppen nach Spielstärke unterteilt werden in vier etwa einstündigen Blöcken (mit langen Pausen) folgende Themen behandelt: Eröffnung, Mittelspiel, Endspiel, Profipartien, Vorgabe u.a. Beginn: 11 Uhr .

Freitag, 23. Juni:

Tagsüber machen wir einen Ausflug zum Weltkulturerbe Grube Messel (die Grube Messel ist eine bedeutende Fundstätte versteinerter und konservierter Tierkörper). Ab 18 Uhr gibt es ein Schnell-Go-Turnier mit voraussichtlich vier Runden nach irischen Regeln, d.h. mit um einen Stein erhöhter Vorgabe und 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler ohne Byoyomi.

Wer sich näher über die Grube Messel informieren möchte, kann dies auf folgenden Seiten tun:

  • Landesmuseum Darmstadt,
  • Conservation Monitoring Center World der Unesco,
  • Senckenberg Museum Frankfurt mit vielen Bildern,
  • Regionaler Informationsdienst Odenwald
  • Deutsche Unesco
  • Die offizielle Seite der Stadt Messel

    Samstag, 24. Juni:

    Beginn des Hauptturniers. Meldeschluss ist um 11.30 Uhr. Es wird nach MacMahon-System mit 60 Minuten Bedenkzeit, 20 Steinen in 5 Minuten Byoyomi und sechs Punkten Komi gespielt. Runde 1 beginnt um 12 Uhr, Runde 2 um 15 Uhr und Runde 3 um 18 Uhr. Abends gibt es ein chinesisches Buffet mit Ren-, Zen- und sonstigem Go.

    Sonntag, 25. Juni:

    Die vierte und fünfte Runde des Hauptturniers beginnen um 10 Uhr bzw. um 13 Uhr. Im Anschluss daran findet die Siegerehrung gegen 16 Uhr statt sowie das Endspiel der beiden bestplazierten Hessen um die Hessenmeisterschaft. Zu diesem Spiel ist ein Livekommentar an einem Demonstrationsbrett geplant.

    Startgebühr:

    Go-Seminar und/oder Schnellgo:     5 DM
    Eintritt Grube Messel:         ca. 5 DM (abhängig von der Teilnehmerzahl)
                             	 + 3 DM Fahrtkosten
    Hauptturnier:            	  20 DM
    Chinesisches Buffet:     	  20 DM
    

    Für das Hauptturnier gibt es jeweils 5 DM Ermäßigung für Erwerbslose, Go-Bund-Mitglieder und Hochkyus (schwächer als 12k), 5 DM Aufschlag bei Anmeldung nach dem 15. Juni. Kaffee und Tee gibt es umsonst, andere Speisen und Getränke werden zum Selbstkostenpreis angeboten.

    Private Übernachtungsmöglichkeiten sind in begrenztem Umfang vorhanden, bitte rechtzeitig vorher anmelden.

    Michael Marz
    Kranichsteiner Straße 7
    64289 Darmstadt
    Tel.: (06151) 711 899 oder 16-3615
    E-mail: marz@mathematik.tu-darmstadt.de

    Hier gibt es eine Wegbeschreibung und einen Stadtplan.

    Diese Ankündigung ist auch als gezippte PostScript-Datei verfügbar; diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

    Das Turnier wird gesponsort von der Sparkasse Darmstadt.


    Zurück zum Turnier-Überblick mit Berichten und Fotos von früheren Turnieren.
    Verantwortlich für diese Seite: Michael Marz (Mail) - Stand: 5. Juni 2000